START ÜBER IGSI MITGLIEDER KONTAKT

Interessensgemeinschaft Sicherheit im Internet (IGSI)

Die Angst vor Datenmissbrauch ist gemäss verschiedener Studien bei Internet-Nutzern der grösste Hemmfaktor, um bei Internet-Seiten ein Anfrageformular auszufüllen oder eine Bestellung zu machen. Dabei kann man von verschiedenen Arten von Daten-Missbrauch unterscheiden:

  • Spam: Die Internet-Nutzer werden mit unaufgeforderten E-Mails überprüft
  • Weitergabe der Daten an Dritte
  • Kriminelle Absichten
Für die Internet-Benutzer besteht bezüglich dem Datenmissbrauch eine grosse Unsicherheit. Die Vertrauenswürdigkeit einer Internet-Seite ist auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Gerade in diesem Punkt möchte die IGSI ansetzen und den Internet-Nutzern durch ein Güte-Siegel eine Orientierungshilfe bieten. Das Güte-Siegel wird an jene Internet-Seiten-Betreiber vergeben, welche eine Öffentliche Anbieter-Erklärung abgeben, aus welcher hervorgeht, was genau mit den Daten der Internet-Nutzer passiert. Zudem sind diese Internet-Seiten-Betreiber bereit, dies durch Test-Anfragen und Test-Bestellungen von der IGSI überprüfen zu lassen. Schliesslich bietet die IGSI eine Beschwerdemüglichkeit für Internet-Nutzer, welche mit einem IGSI-zertifizierten Internet-Seite schlechte Erfahrungen gemacht haben. In einem solchen Fall nimmt die IGSI mit dem entsprechenden Internet-Seiten-Betreiber Kontakt auf und konfrontiert diesen mit der Beschwerde. Im Wiederholungsfall kann diesem Internet-Seiten-Betreiber die Zertifizierung aberkannt werden.